Kulturbeutel « Alfred » / Trousse de toilette « Alfred »

Katharina von Fröbelina hat eine tolle Anleitung zur Verfügung gestellt :)) Ich durfte den Kulturbeutel probenähen und ich habe sogar zwei genäht: einen für Noé und einen für mich!!! Die Anleitung ist super beschrieben, die Fotos können zusätzlich helfen, ist auch für Anfänger geeignet und das Ergebnis finde ich super. Aber jetzt komme ich zur Sache:

Noé wollte unbedingt eine Tasche für all seine Sachen: Legos, Playmobil, Autos, usw. Er wusste auch sehr schnell welche Stoffe dafür geeignet wäre: er zögert nie und ist sich immer sicher (na ja, ich kann schon von ihm was lernen!!!). Das Ergebnis gefällt ihm und mir. Ich habe keine Innentaschen genäht und beide Stoffe sind aus Baumwolle.

Katharina (Fröbelina) a créé un e-book pour une trousse de toilette qu’elle met à disposition de tous ceux qui le souhaitent :)) Et j’ai eu l’honneur de la coudre en avant-première!!! Donc tant qu’à faire, pourquoi ne pas en faire deux??? Une pour Noé et une pour moi.
L’e-book à télécharger en pdf est très bien décrit, pour ceux qui ne savent pas le français l’allemand (sorry!), vous y trouverez le patron à imprimer et à découper et les images suffisent, donc pas d’excuse pour ne pas l’essayer! Mais venons-en à mes deux trousses!

Noé voulait lui aussi une grande (mais alors trèèèèès grande trousse) pour y ranger toutes sortes de trésors: des légos, des playmobils, des voitures, etc. Il savait exactement quels tissus choisir – ici en coton, il n’hésite jamais et paraît toujours très sûr de lui (autant dire que j’ai encore à apprendre!). Le résultat nous plaît autant à lui qu’à moi!

trousse Alfred Noé 1trousse Alfred Noé 2trousse Alfred Noé 3Bei meinem Kulturbeutel habe ich sehr lange überlegt, welche Stoffe ich benutzen wollte. Es hat erstmal ein bisschen gedauert :)) Ich finde Wachstuch schon schön, mag den Stoff aber nicht unbedingt nähen, so dass ich für mich auch Baumwollstoffe benutzt habe. Beide Stoffe sind Möbelstoffe (Aussenstoff von Modesa in Lausanne und Innenstoff von Ikea) und eignen sich auch super dafür. Das Ganze habe ich wieder mit Stofffarben aufgepeppt (wie hier) und bin vom Ergebnis sehr zufrieden. Ich war von der hinteren Tasche nicht sehr überzeugt, aber seitdem ich die Tasche täglich benutze (als innere Tasche in meiner grossen Schultasche) finde ich praktisch, den Kulturbeutel nicht immer aufmachen zu müssen, wenn ich zum Beispeil meinen Lippenstift holen muss – im Herbst so ungefähr 15 mal am Tag! Ich mag meinen Kulturbeutel sehr sehr gern!

Pour ma trousse, j’ai mis beaucoup de temps à choisir les tissus. J’aime assez la toile cirée, c’est surtout très pratique, mais je n’aime pas la coudre, remarquez, j’aurais très bien pu utiliser du coton enduit, mais bon les tissus utilisés me conviennent parfaitement. J’ai trouvé le coton rouge chez Modesa à Lausanne au deuxième étage (ameublement) et le tissu intérieur chez Ikea, ils sont donc bien solides et se lavent sans problème. Et j’ai entoilé avec de la ouatine thermocollante le tissu extérieur pour que la trousse soit assez rigide mais pas trop quand même. J’ai customisé la trousse avec de la peinture pour tissu – j’adore en ce moment! (comme ici). J’utilise ma trousse tous les jours (dans mon sac d’école ) et j’en suis enchantée! J’étais très sceptique quand à la poche de derrière, mais c’est en fait super pratique lorsque je veux avoir mon baume à lèvre sous la main -ce qui arrive au moins 15 fois dans la journée en ce moment! La trousse est bien grande, exactement ce dont j’avais besoin! Et j’ai remplacé une des poches intérieures prévues par une poche avec fermeture éclair. Les possibilités sont infinies! Et la voici!

trousse Alfred rouge Beauty 1trousse Alfred rouge Beauty 2trousse Alfred rouge Beauty 3Sie finden bei Sabine, Karin, Elke und Alex sehr schöne Verisionen vom « Alfred ». Ich hoffe, dass ihr auch Lust habt, einen Kulturbeutel « Alfred » zu nähen!!!! Ganz liebe Grüsse, nathalie

Vous trouverez d’autres très belles versions chez Sabine, Karin, Elke und Alex. J’espère vous avoir donné envie de coudre cette trousse!!! Amicalement, Nathalie

14 commentaires

  1. Beide Täschchen sind toll, aber Deine ist ja wieder der Hammer mit dem Schablonendruck!! Inzwischen hast du schon eine ordentliche Sammlung, oder? Das Motiv finde ich Super, und deine Stoffauswahl toll!!
    Ganz schön fleißig bist du!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    1. Sagen wir, dass ich im Moment mit wenig Schlaf auskomme :)) Vielen Dank für deine tollen Worte!!!! Es freut mich immer riesig, dass du bei mir vorbeischaust und fleissig warst du auch die letzte Zeit! Ganz liebe Grüsse, nathalie

  2. Bonjour chère Nathalie,

    (ich hatte mir letzten Mittwoch geschworen, dir immerhin französische Wortfetzen einzubauen, aber bitte nicht zu lange ins Koma fallen wegen meiner Fähigkeiten ….*Sorge*).

    Wie süß, dass dein Noé sich so wunderbar entscheiden kann! Richtig toll! Außerdem die Tasche: magnifique. Ich bin beeindruckt! Weil ich immer wieder von dir und deinen Werken so hin und weg bin, habe ich dich mit dem Best-Blog-Award versehen. Den Blumenstrauß kannst du dir hier
    http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/2013/11/best-blog-award.html
    abholen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  3. Liebe Nathalie,

    deine beiden Alfred-Exemplare sind wirklich rundum gelungen.
    Schlicht, aber mit wunderschönen Stoffen, für Noé und etwas extravaganter, aber genauso schön, für dich!

    Schön, dass wir beide für Katharina nähen durften! 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

  4. Aaaaach da freue ich mich richtig 🙂 Dass beide Kulturbeutel so schön sind und dass du sie so gut gebrauchen kannst 🙂 Der Stoffdruck ist wie jedes Mal total klasse! 🙂 Hab sie auch meinem freund gezeigt, der ist auch total begeistert 🙂 Vielen lieben Dank nochmal für’s probenähen 🙂

    Viele liebe Grüße

    Katharina

  5. Deine beiden Alfreds sind super! Ich finde es ganz toll, dass wir alle so unterschiedliche Alfred-Versionen genäht haben 🙂 Besonders in deinen roten habe ich mich verliebt!! Die Schablone ist ja wunderschön!! Ich habe seit Ewigkeiten auch Schablonen und Stoffmalfarbe im Schrank, aber irgendwie wage ich mich nicht so recht ran. Aber wenn so etwas tolles raus kommt, wie deine Tasche, dann sollte ich es wohl doch mal versuchen…

    GLG
    Alex

    1. Auf jeden Fall!!! Man muss nur Zeit haben, sich nicht beeilen müssen und ungestört arbeiten können (bei mir halt wenn die Kinder nicht da sind:)). Freue mich auf deine lieben Worte und deinen Besuch :))
      Ganz liebe Grüsse, nathalie

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *