Meine Grete

Eine Woche ohne Internetanschluss, quasi ohne Telefon und in den Bergen: es war einfach wunderschön und erholsam!!! Aber jetzt freue ich mich zu sehen, was in der Zeit gelaufen ist! Ich freue mich auch wieder dabei zu sein und meine Grete zu zeigen, die ich noch vor den Ferien genäht habe. Der Schnitt ist genial, die Anleitung sehr gut gemacht, aber die Geldtasche ist doch nicht sehr einfach zu nähen finde ich. Katharina (alias Froebelina) hatte mich schon mit ihrer so schönen Geldtasche (hier) schon sehr motiviert mir auch eine zu nähen, aber ich brauche Anlaufzeit!!!! oder längere Tage! Die Anleitung habe ich dann mehrmals durchgelesen, weil es mir doch nicht immer ganz klar war, wohin welches Teil kommen soll, und da ich verschiedene Stoffe benutzen wollte war es mir wichtig zu verstehen (kann auch sein dass ich etwas langsam bin 😉 Für die Grete habe ich zwei Abende gebraucht – eben langsam!!! – aber die Zeit und Mühe hat sich gelohnt, ich liebe sie! Und bei dem Schnitt muss man schon sehr genau sein und Zeit nehmen, ich zumindest. Als Aussenstoff soll man schon was Festeres nehmen, so wie Wachstuch, Leder, Kunstleder oder Möbelstoff, sonst wird sie wahrscheinlich nicht sehr lange halten und ich finde es doch sehr schade, wenn man sich viel Mühe gegeben hat. Ich habe einen breiten endlosen Reissverschluss benutzt und finde es perfekt. Die Anleitung habe ich diesmal eben sehr gut druchgelesen und Vlies verwendet wie vorgegeben und ich bin froh es so gemacht zu haben, weil die Geldbeutel schön stabil ist, was ich bei so einem Portemonnaie sehr schätze. Naja, jetzt höre ich auf und zeige meine Version der Grete!!!

Une semaine sans ordinateur, pratiquement sans téléphone, une semaine à dormir au moins 9 heures par nuit, à ne rien faire d’urgent, juste regarder les enfants jouer, discuter et profiter du magnifique panorama: bref un rêve avec en plus un temps très agréable. Mais bon, je me réjouis également de venir voir ce que d’autres ont fait durant ce temps et d’être à nouveau de la partie. Je vous présente aujourd’hui mon nouveau portemonnaie, que j’adore et qui ne me quitte plus. Il est grand, je peux tout y mettre, et ça c’est absolument génial. J’ai vu une première version chez Katharina (alias Froebelina) qui m’a déjà fortement motivé et très vite j’ai acheté le patron (ici). Seulement, je ne suis guère rapide, j’ai longtemps repoussé le projet et puis je m’y suis quand même mise quand mon ancien portemonnaie devenait vraiment trop petit. J’ai passé deux soirs entiers à d’une part lire la marche à suivre (c’est sûrement moi qui ne suis pas très douée) ce qui m’a déjà pris beaucoup de temps, à couper et entoiler selon les explications puis d’autre part à coudre le portemonnaie. Je conseille vraiment de coller les entoilages le soir d’avant pour être sûr qu’ils tiennent bien. De plus, j’ai vraiment suivi toutes les explications (très bien faites d’ailleurs) et entoilé comme prévu et je suis enchantée du résultat, le portemonnaie est stable et tiendra longtemps, en tous les cas plus longtemps que le dernier. Vous l’aurez compris, je l’adore et recommande vraiment l’ebook. Mais maintenant en images.

Grete Wachstuch Türkis 1aGrete wachstuch türkis 2Grete wachstuch türkis 3Grete wachstuch türkis 4aIch mags bunt!!!! und gehe noch sehen, was es bei Creadienstag zu sehen gibt!!! Mit freundlichen Grüssen,

J’adore les couleurs!!! Amicalement,

nathalie signature 1

27 commentaires

  1. Ich liebe sie, deine Grete… Sie ist so wunderschön, stabil und du hast so wunderschöne Stoffe verwendet – im Original noch viel viel schöner, und praktisch…
    Du kennst meine Geschichte mit der Grete… also besser zwei Abende dafür brauchen, als einen Abend zu brauchen und kein Ergebnis zu haben :-).
    Liebe liebe Grüße
    Veronika

    1. Du hast immer tolle Worte für meine Sachen, vielen vielen Dank, und dank dir kenne ich auch langsam andere Schnitte als die, die ich immer trage 🙂 Und bei der Grete: ich hoffe, die Zweite wird noch schöner 😉
      Ganz liebe Grüsse,
      Nathalie

  2. Ach aber dann hast du doch nicht lange gebraucht 🙂 Dann warst du doch sogar schnell! 🙂 Und wie schön ordentlich deine Grete geworden ist, meine erste sah aus! 😀 Danke dass du mich erwähnt hast, echt lieb von dir 🙂 Deine Geldbörse gefällt mir wirklich richtig richtig gut! Die Stoffe hast du richtig toll gewählt finde ich 🙂 Ich hoffe ihr beiden habt viel Spaß miteinander 🙂 Aaach und wie schön ordentlich sie genäht ist! Toll 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Meinst du??? Ich dachte, zwei Abende ist doch recht viel, aber jetzt freut es mich sehr, doch nicht soooo langsam zu sein!!! Im Vergleich mit den Tops und Shirts ist es aber noch recht lang!!! Vielen Dank für deinen Besuch, ich freue mich sehr 😉
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

  3. Die Grete ist toll. Ich mag das Wachstuch außen total. So schön! Ich hatte auch einen leichten Knoten im Hirn beim Überlegen welches Teil am Ende wo hinkommt, aber die Beschreibung ist wirklich gut. Und ja, man muss etwas genauer arbeiten, aber das hast Du ja super hinbekommen. Sehr akkurat alles. Liebe Grüße, Christine

  4. Wunderschön! Deine Grete ist wirklich klasse geworden! Mag ich sehr in der Farbkombi. Der Schnitt ist echt toll, ich nähe auch gerade eine für eine Freundin 😉

    Liebe Grüße, Jessica

  5. Die ist superschön…die Stoffe hast du perfekt miteinander kombiniert…Wow! Wir waren grad auch 10 Tage ohne Internet…war super…aber jetzt ist auch schön mal wieder ein paar Tage welches zu haben…und dann ab nächste Woche drei Wochen ohne….wie das wohl wird! Einen lieben Gruss in die Schweiz!

  6. Liebe Nathalie,
    da hast du ein super schönes Portemonnaie genäht. ッ
    Ich habe auch schon überlegt, ob ich die Grete nähen soll – und habe mich noch nicht getraut! Eben weil ich genau wie du länger dafür bräuchte. Für dieses tolle Ergebnis sind zwei Abende aber definitiv sehr gut investiert!
    Schöne Stoffe hast du verwendet, ich mag die Farbkombi sehr. Den Sternchen-Stoff habe ich als Jersey gekauft und noch nicht entschieden, was daraus werden soll..
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

    1. Man muss sich die Zeit nehmen und sehr genau sein, aber das Portemonnaie ist schon genial. Die Anleitung muss man unbedingt gut folgen, ich bin froh, es gemacht zu haben. Ich liebe beide Stoffe auch sehr 🙂 bin gespannt mal deine zu sehen !!!
      Ganz liebe Grüße
      Nathalie

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *