Loop(s)

Ich frage mich jeden Tag, warum ich mir diesen Loop nicht schon viel früher genäht habe! Ich brauche immer Wärme um den Hals und das seit immer. Ich bin die Hälfte des Winters mit ganz dünnen Halstüchern gelaufen (bis auf einem Versuch von einem Loop der kratzt) und habe nur gefroren 🙁 …. Naja, aber jetzt freue mich einfach riesig! Ich wollte was schön warm aber kein Synthetisches um den Hals haben, ich habe auch schnell gemerkt, dass Sweat und Jersey alleine mir auch zu dünn sind und habe deswegen nach einer passenden Einlage gesucht. Ich wurde im Stoffladen bei uns fündig, ich wurde toll beraten und bin mit dieser Einlage hinausgelaufen:

Pourquoi n’ai-je pas eu l’idée au début de l’hiver déjà de me coudre une écharpe toute douce et bien chaude??? En fait, non, je m’en suis cousue une, mais elle n’était pas douce du tout!!! Je ne souhaitais pas avoir de tissus synthétique autour du cou, mais quelque de doux comme le jersey. Seulement, une écharpe en Jersey et Sweat me paraissait peu chaude, je suis donc allé faire le tour des deux magasins en ville et je suis ressortie avec cet entoilage en laine. J’ai suivi les conseil bien avisée d’une des vendeuses et je ne regrette pas mon achat, c’est vraiment un très bon produit. Il est chaud, mais je ne transpire pas, bref c’est parfait pour la frileuse que je suis.

Loop grau pink f

Die wird unter dem Namen « watteline » verkauft und besteht aus Wolle und Viskose. Die ähnelt diesem Produkt sehr, aber ich kann nicht bestätigen, dass es sich wirklich um das gleiche Produkt handelt. Was ich sagen kann, ist nur dass mein Loop einfach super warm ist, aber ich schwitze auch nicht, naja ich finde ihn perfekt. Die bunten Farben brauche ich im Moment, auch wenn ich Uni auch gerne habe.

L’entoilage porte le nom de Watteline, est en laine et viscose, il ressemble un peu à ce produit ici, mais je ne peux pas garantir que ce soit le même. J’aime beaucoup l’association des couleurs!

Loop grau pink b

Ich habe ihn « relativ » klein genäht, damit er schön eng um den Hals liegt.

Je l’ai cousu relativement petit pour qu’il couvre bien le cou.

Loop grau pink a

Ich habe mich schon ein bisschen überwinden müssen, den schönen gestreiften Jersey anzuschneiden, aber er passte sehr gut zum Sweat. Ich habe noch meiner Nichte einen genäht, sie wohnt ja wo es noch kälter ist – ist ja auch nicht schwer – Tannenbäume und viel Schnee gibt – bei 1200 Meter Höhe eher klar! Sie hat sich glaube ich gefreut.

J’ai longuement hésité à couper dans ce jersey rayé, mais je suis très contente de mon choix et je trouve qu’il se marrie bien avec le sweat étoilé. Comme il me restait de l’entoilage, j’ai également fait une écharpe pour ma nièce qui « elle » habite vraiment au froid, là il y a une grande quantité de sapins et de neige! Là ou je n’irais jamais habité, je suis trop frileuse pour cela.

Loop grau pink eLoop grau pink cLoop grau pink d

Wie immer merke ich ja, dass die Qualität sich lohnt, ich werde meinen Loop noch ganz lange tragen und Freude damit haben.

Et une fois de plus, je me rends compte qu’il est important de se procurer de la bonne qualité pour avoir un produit qui durera longtemps.

Nathalie

Einlage / entoilage: Watteline de chez Modesa à Lausanne
Verlinkt: Creadienstag

27 commentaires

  1. Mir geht’s genau wie dir. Ich brauche in der kalten Jahreszeit auch immer was am Hals und mag es auch, wenn die Loops sehr eng anliegen. Auf die Idee, den Jersey-Loop mit einer Einlage zu füttern, bin ich bis jetzt noch nicht gekommen. Das ist ja genial. Vielen Dank für die tolle Inspiration! Dein Loop ist superschön geworden. Würde ich ganz genauso auch tragen. Auch der für deine Nichte sieht klasse aus. 🙂 Ganz liebe Grüße, Katharina

  2. Liebe Nathalie

    Was für eine geniale Idee den Loop mit Watteline zu füttern und ihn so wintertauglich zu machen! Ich muss mir das Material Watteline unbedingt mal genauer ansehen.
    Hey und die Loops sind wunderschön geworden. Du hast so was von Recht: Es braucht definitiv etwas Farbe im Winter!

    Lieber Gruss
    Eveline

  3. Aaaah! Das ist eine geniale Idee, eine Einlage in den Loop zu nähen! Danke für den Tipp!
    Beide Loops gefallen mir gut, aber deiner noch ein klitzekleines bisschen besser…
    Liebe Grüße von Doro

  4. Hübscher Loop und ich find’s super, dass Du dich nach einer Einlage erkundigt hast, mir persönlich ist das sonst auch immer zu dünn. Daher hat mein Lieblingsloop eine Fleeceseite. Ich hab aber auch bei Loops die ich mehrfach um den Hals binden kann das Problem, dass ich sie immer zu halsfern finde (:
    Alles Liebe, Deine Freja

    1. Danke dir Freja,
      Da ich kein Fleece haben wollte, ich vertrage es schlecht, musste ich ja was rein tun!!! Und da der Loop eher bei 130 cm Länge liegt, bleibt er schön nah am Hals! Ich hatte auch am Anfang 145 cm geschnitten, aber das fand ich zu weit!
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

  5. Der Loop sieht toll aus – und du auch!!!
    Schön, dass du jetzt warm hast – du wirst es brauchen, wenn du kommst nächste Woche :-). Das Material sieht wirklich kuschelig und warm aus und natürlich!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    1. Danke Dir liebe Veronika,
      Ich kann dir schon sichern, dass ich ihn nicht vergessen werde, bei mir ist es im Vergleich noch kuschelig warm 😉 Ich freue mich so sehr …..
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

  6. Chère Nathalie,

    c’est vrai … tu es l’exemple pour des loops!!! Je me demande aussi, pourquoi je ne pense pas à conseiller à toi de coudre les loops … Mais heureusement, tu as l’idée!!! C’est parfait pour toi. J’aime les étoiles!!!

    Bises et je t’embrasse,
    Viktoria

  7. Hier ist die Auflösung! Ich war ja schon gespannt, als ich Dein Foto auf Insta gesehen habe.
    Die Einlage ist ja toll! Die kannte ich auch noch nicht! Da ist das schon immer gut, wenn man beraten wird!
    Jetzt hast Du den perfekten Loop! Ich freu mich mit Dir 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  8. Hallo Nathalie,
    das sind zwei tolle Loops geworden! Die Stoffe von deinem Loop gefallen mir besonders gut! 🙂 Das Anschneiden des hübschen Jerseys hat sich aber mal so richtig gelohnt, wie ich finde!
    Kann mir gut vorstellen, dass die Loops mit dieser Einlage so richtig schön warm geben! Die Einlage an sich sieht schon so kuschelig aus!
    Liebe Grüße, Damaris

  9. Ui, der ist aber schön! Gefällt mir ganz gut. Auf die Idee einen Loop zu füttern bin ich noch nie gekommen… allerdings muss ich sagen, dass ich mich nicht zu warm kleide… nur das nötigste je nach Kälte.
    Liebe Grüße,
    Betty

  10. Schön, Dich auch hier gefunden zu haben (oder Du mich? 🙂 )
    Ich stöber gleich mal bei Dir, auf jeden Fall schon mal tolle Idee mit den gefütterten Loops und wunderschöne Ausführung!
    Liebe Grüße,
    Sandra

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *