kleiner Vergleich / Comparaison

Vor 4 Jahren habe ich 5 Shirts mit dem gleichen Schnitt genäht, weil es schneller war – ich hatte ja schon den Schnitt bereit – und ich sicher war, dass er mir gefiel. Mit der Zeit werde ich mutiger, oder ich kann besser damit leben, wenn ein Schnitt mir doch nicht so ganz gefällt 😉 Auf jeden Fall konnte ich mich zwischen dem Burdaschnitt und dem Ottobreschnitt gar nicht entscheiden, sodass ich beides genäht habe. Ich dachte, der Ottobreschnitt würde mir besser gefallen, aber am Ende glaube ich dass ich eher den Burdaschnitt nochmal nähen werde. Ich dachte auch, es sind beide Raglanshirts und es kann sich doch nicht so viel ändern, aber die Shirts sind schon anders. Der Burdaschnitt ist etwas breiter, die Ärmellöcher sind grösser, der Halsausschnitt ist auch breiter, was mich hier nicht sehr stört. Ich habe die Ärmel geschnitten, weil der Stoff sonst nicht gereicht hätte, und es gefällt mir so. Der Ottobreschnitt ist enger und länger. Noé liebt beide Shirts und sie werden fleissig getragen. Es lohnt sich auf jeden Fall was anderes auszuprobieren und manchmal ist man auch sehr positiv überrascht.

Depuis de mes débuts en couture, j’ai pris l’habitude de rentabiliser mes patrons, Noé se retrouvait avec au moins 5 t-shirts très semblables, car ainsi cela me prenait moins de temps et de plus, j’étais sûre que le t-shirt me plairait. Je cherchais dernièrement un nouveau patron dans mes magazines et je suis tombé sur 2 patrons très identiques. Ne sachant que choisir, j’ai décidé de le coudre les deux et ainsi de faire une comparaison. J’étais pratiquement sûre que le patron de Ottobre me plairait mieux, et bien non, c’est le contraire. J’aime beaucoup la largeur du patron de Burda, les emmanchures un peu plus grande, la finitions des poignets et le col un peu large. Je suis moi-même très surprise. J’ai dû coupé les manches et mixé les tissus, car je n’avais pas assez de tissu rayé. Le résultat me plaît beaucoup et à Noé aussi, il les porte sans relâche.

Der Burdaschnitt / La patron Burda:

Burda 630 HS angry birds a

Burda 630 HS angry birds b

Burda 630 HS angry birds c

Der Ottobreschnitt / La patron Ottobre

Superstars Ottobre raglanshirts a

Superstars Ottobre raglanshirts c

Superstars Ottobre raglanshirts b

Bald sind die Hosen dran ;-), sie sind seit einem Jahr im Einsatz und sehen auch so aus !!! Vielleicht probiere ich auch andere Schnitte !!!

Et bientôt je m’attaque aux pantalons, Noé en a vraiment besoin 😉 J’espère que les prochains tiennent aussi longtemps!

Nathalie

Schnitt Burda / Patron Burda: Burda Hors Série 56, N. 630
Schnitt Ottobre / Patron Ottobre: Ottobre 1/2012, N. 26Grösse / Taille: 122
Verlinkt: Creadienstag

11 commentaires

  1. Das ist ja witzig! Gestern habe ich noch einen Kommentar dazu bekommen, dass ich immer neue Schnitte teste und es doch viel schneller geht einen denman hat zu ändern… Jaaaaa, aber ich bin da wie du, ich teste gerne ganz viele neue Schnitte, selbst wenns ei sich ähnlich sehen. Macht ja auch Spaß! Und beide Pullis sind dir echt gelungen! 🙂
    Liebe Grüße
    katharina

  2. OOOch, ich nähe für mich auch gern neue Schnitte, bei den Mädels bin ich froh, den einen gefunden zu haben 🙂
    Der Angry-Birds Stoff ist ja supercool!
    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Ich hätte im ersten Moment auch gesagt « Raglanshirt ist Raglanshirt » aber das sind ganz deutlich zweierlei Shirts. Du weißt, ich teste auch sehr gerne neue Schnitte, schon alleine wegen der « Aufregung – fast etwas Nervenkitzel » ob er hinterher auch passt, und wie er ausschaut. Die Überraschung liebe ich jedes Mal aufs neue!!! Es ist schwer zu sagen, aber ich denke der Burdaschnitt ist auch mein Favorit, obwohl das süße Modell wirklich alles tragen kann <3 <3 <3 so süß!!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  4. Kein Wunder dass Dein Sohn beide gerne anzieht, sie sind beide einfach klasse. Sollte er tatsächlich den Unterschied zwischen den beiden Shirts merken?
    Eine gute Lösung die Ärmel mit einem Einsatz zu verlängern und der geringelte Stoff für die Ärmel sieht sehr gut aus.
    Gruss me3ko

  5. Ich finde beide Shirts wahnsinnig toll! Ich finde keines ist zu weit oder zu eng. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich wohl den Ottobreschnitt nehmen. Aber der ist wirklich nur mit einem klitzekleinen Vorsprung vorne. 😉

    Ich bin mittlerweile auch mutiger geworden, was Schnitte anbelangt. Ich glaube man bekommt auch ein besseres Auge dafür und weiß, was einem gefällt und was nicht. Was passt und was vielleicht in die Hose geht. Immer dasselbe ist ja auf die Dauer schließlich eintönig…auch wenn man immer wieder verschiedene Stoffe verwendet. Es macht ja auch Spaß Neues auszuprobieren…da entdecke ich manchmal Schnitte für
    mich, von denen ich vorher nie gedacht hätte, dass sie mir gefallen könnten. 🙂

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Janine

    1. Danke 😉 Ich habe früher immer viele Teile von einem Schnitt genäht, und das mach ich nicht mehr, ich nähe höchtens zwei Teile mit dem gleichen Schnitt weil ich wie du was anderes probieren will, ich freue mich im Moment sehr, was neues zu probieren, auch wenn ich mir davor immer sooooo viel Zeit nehme und überlege, ob der Schnitt mir doch passt und gefällt. Aber ich glaube auch, dass man mit der Zeit immer besser weiss was einem steht!
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

  6. Ich finde beide sehr schön und sie unterscheiden sich doch sehr.

    Ich bin da manchmal zwiegespalten zwischen bekanntem und neuem.
    Ich schaue mir viele viele Fotos im Web vorher an und entscheide dann ob ich den Schnitt kaufen mag oder nicht. Meist liege ich damit eigentlich ziemlich gut.

    Momentan haben es mir die Schnitte von Stoff und Stil angetan. Ich mag die Schnitte und die Stoffe von dort sehr sehr gern.

    1. Ich danke dir 😉 Ich mach es auch so wie du, vor allem wenn ich für mich nähe, weil ich es sehr schade finde, sich Zeit und Energie für etwas nehmen, wenn es schon eher klar ist, dass es dann nicht gefallen kann. Ich muss auch sagen, dass ich wenig nicht angezogen habe!
      GAnz liebe Grüsse,
      Nathalie

  7. Hallo Liebes,

    so, jetzt habe ich schon so oft diese tollen Teile zwischen den Umbauarbeiten hier in der Wohnung angeschmachtet, jetzt platze ich es raus!! Die sind einfach klasse. Ich liebe die frischen Farben und Stoffmixe!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *