Rosa P. Kleid / Rosa P. robe

Als Christine von Stoffe.de mir angeboten hat, Stoffe meiner Wahl geschenkt zu bekommen, konnte ich nicht widerstehen! Ich habe mir wahrscheinlich alle Stoffe angeschaut, die der Shop anbot, und habe mich für zwei Stoffe entschieden, die ich sonst nicht kaufe, aus Neugier, und weil ich was Neues probieren wollte. Beide Stoffe habe ich vernäht und ich bin mit meiner Wahl mehr als zufrieden.
Aus dem Buch von Rosa P. habe ich schon eine Jacke genäht, die ich fast jede Woche trage, und ich bin mir sicher ich werde sie noch lange tragen. Eigentlich habe ich das Buch gekauft, weil ich das Kleid nähen wollte, aber bis her habe ich es immer verschoben – ich kann einfach kein Sommerkleid nähen, wenn es noch so kalt ist/war. Aber jetzt hoffe ich schon, dass der Sommer kommt. 
Aus dem Jerseystoff (ein sehr dünner Jersey aus Viskose und Elasthan) ist ein Kleid entstanden, aus dem Chambray eine Bluse -die Knöpfe fehlen noch! Der Jerseystoff ist sehr dünn aber fällt sehr schön, die Abnäher zu nähen war nicht so toll, aber ich habe es hinbekommen. Ich weiss noch nicht, ob der Schnitt mir wirklich steht, aber das Kleid mit dem hellblauen Streifen gefällt mir sehr. Ich brauche unbedingt noch ein Stativ, weil die Fotos einfach nicht so sind, wie ich es will. Es ist definitiv mein nächster Kauf!!! 

J’ai reçu un mail fin avril de Christine qui travaille chez stoffe.de. Elle m’a proposé de choisir des tissus et ce gratuitement – je n’ai pas pu résister!!!! J’ai suffisamment de tissus chez moi, mais bon la tentation était bien trop grande! J’ai passé beaucoup de temps avant de choisir et me suis décidé pour deux tissus, que je n’avais jamais commandé jusque là. Le premier est un jersey fin en viscose et élasthanne (d’habitude je ne prends que du jersey plus épais) et un chambray.
J’ai acheté le livre de Rosa P. pour me faire une robe qui me tentait depuis bien longtemps, maintenant c’est fait. Autant j’étais enchanté de la veste ( ici ) autant je ne suis pas encore sûre que la robe m’aille vraiment. J’aime beaucoup la bande bleu clair qui rend la robe un peu moins tristounette, mais je ne sais pas encore si je m’en referai une. Le patron est très bien fait, mais toutes les coupes ne vont pas à tout le monde. Malgré cela, je suis sûre que je la porterai, car j’aime beaucoup la couleur et le tissu, qui tombe très bien. Je suis ravie de mon choix et bientôt je vous montre la blouse faite avec le chambray – il me manque « juste » les boutonnières 😉

rosa p robe bleu jersey c

rosa p robe bleu jersey b

rosa p robe bleu jersey a

Der Sommer kommt sicher wieder bald …..

L’été revient sûrement très vite …

Nathalie

Schnitt / Patron: Ein Schnitt Vier Styles von Rosa P.
Stoff/ Tissu: www.stoffe.de
Verlinkt: Rums 

30 commentaires

  1. Na, das hoffe ich doch, dass der Sommer endlich bald kommt. Hier bei uns im Norden war er nämlich leider noch gar nicht so richtig. 🙂
    Das Kleid ist auf jeden Fall genau richtig für die Zeit dann. Ich mag die Schlichtheit und gleichzeitige Eleganz. Und es sieht einfach super bequem aus. Ein schöner Schnitt.
    Liebe Grüße
    Antje

  2. Es steht Dir, keine Angst! Es ist schlicht und einfach, sehr alltagstauglich.
    Vielleicht klinkt das jetzt nicht positief, aber so meine ich das nicht. Mir gefällt so was, einfache Basics. Ich habe mir übrigens auch das Buch gekauft, Deine Jacke war der Auslöser.
    Liebe Grüsse me3ko

  3. Ich mag den Schnitt gerne an dir und die Kombination der beiden Stoffe passt auch super! Vielleicht könntest Du beim nächsten mal das Band ein wenig tiefer setzen, ich glaub dadurch wären die Proportionen noch schöner (:
    Alles Liebe, Freja.

    1. Da hast du wahrscheinlich recht, ich werde vielleicht das Kleid Toni versuchen, ich glaube mir zu erinnern, dass der Streifen etwas tiefer sitzt!!! Danke für den Tipp
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

      1. Toni ist auf jeden Fall toll! Das ist allerdings ein Raglanschnitt, aber ich könnte mir den auch gut an dir vorstellen (:
        Ich habe ihn ohne Taillenband genäht aber es gibt auch super viele schöne Versionen mit!
        Alles Liebe.

  4. ich finde das Kleid steht Dir ganz wunderbar!!!!
    Das Buch war wirklich ein sehr guter Kauf. Ich habe mir das Trägertop als Kleid genäht und habe es heute bereits auf dem Balkon getragen. 🙂

    1. Ich danke dir für das schöne Kompliment, und ich freue mich riesig, wenn dir die Schnitte auch so gut gefallen haben!!! Ich werde mir mal den Top auch nähen, ich finde nämlich im Moment sehr schön verschiedene Schnitte anzuprobieren!!!
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

  5. Da habe ich aber etwas verpasst, liebe Nathalie!
    Ich finde dein Kleid einfach großartig, es steht dir richtig richtig gut – auch die Fotos finde ich super – und du bist gar nicht zufrieden? Verstehe ich gar nicht!!!
    Das Kleid wird dir bestimmt viel Freude machen diesen Sommer, ich weiß es!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    1. Danke Veronika, da haben schon ein paar Tipps gehofen ;-* Ich habe bereits einen Stativ gekauft, Simon ist mittelmässig daran interessiert, immer wieder Fotos zu machen 😉 und wenn der Sommer mal kommen soll, trage ich sicher das Kleid sehr gerne!
      Liebe Grüsse,
      Nathalie

  6. Liebe Nathalie
    Bei deinem Kleid hast du alles richtig gemacht: Die Farben sind ganz deins und der Schnitt schmeichelt dir sehr. Das Kleid wirkt mit seinen Farben und seiner Form frisch und keck.
    Und jetzt kannst du das Kleid ja definitiv tragen bei diesen Temperaturen.
    Liebe Grüsse
    Eveline
    Übrigens: Was für ein Stativ hast du dir gekauft?

    1. Danke Dir liebe Eveline, ich habe mir auch überlegt, den Schnitt nochmal zu nähen, aber diesmal in S, bei dem Kleid musste ich schon einiges enger machen und die Abnäher sitzen nicht ganz wo sie sollten, und ja, das Kleid kann ich jetzt sehr gut tragen!Mein Stativ ist von der Marke hama, ist ein Star 61 und kann bis 153 gross sein. Bin mit dem voll zufrieden.
      Ganz liebe Grüsse,
      Nathalie

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *