Vintage Shirt Dress

Ich habe seit einer Ewigkeit nichts mehr geschrieben, die letzte Zeit war etwas anstrengend und Pause braucht man immer wieder. Aber ich werde nachholen, was ich so die letzte Zeit verpasst habe 😉 nur ganz schön langsam, Ferien sind ja dafür da, dass man langsamer wird. Ich bedaure immer, dass ich zu oft es nicht schaffe, die Sachen etwas entspannter anzugehen. Bei diesem Kleid habe ich mir die Zeit genommen, ich war sehr langsam aber ich habe auch jeden Schritt genossen und das Ergebnis gefällt mir sehr. Ich hatte Angst, dass das Kleid gar nicht mein Stil ist, bis ich es heute anhatte und mich einfach wohl und « gekleidet » gefühlt habe. Komplimente habe sogar in einem Laden in Bern bekommen, das hat mich so gefreut! 
Bei mir ist es oft so, dass ich Phasen habe (mal Portemonnaies nähen, mal ohne Internet leben, dann nur T-shirts nähen, usw.) und im Moment habe ich Lust Kleider zu nähen, das heisst ja, dass ihr einige sehen werdet!!! Das zweite Kleid ist schon genäht, das dritte schon in Vorbereitung. 
Ich habe an dem Schnitt von Sewoverit gar nichts verändert und finde ihn einfach perfekt und schön. Ich habe dafür eine etwas festere Baumwolle gewählt aber ich könnte es mir in einem weicheren Stoff auch vorstellen. 

Je me suis faite très rare ces derniers temps, aussi bien sur mon blog que sur internet, j’avais besoin de calme, de coudre, de me reposer et de faire une petite pause. Et les vacances, c’est aussi fait pour ralentir le rythme, un peu trop rapide ces derniers temps je dois dire. J’ai également pris mon temps pour faire la robe que je vous montre ce soir, j’ai fait les choses un peu au ralenti et je dois avouer que je le fais bien trop rarement. J’avais peur que le résultat ne me plaise pas ou que le style de la robe (vintage) ne m’aille pas, mais au contraire, je suis enchantée. Après l’avoir portée aujourd’hui je peux dire que cette robe chemise est agréable à porter, que je me suis sentie « habillée » et qu’elle sera très certainement très souvent portée à l’avenir.
J’ai souvent des phases (mes phases porte-monnaies, t-shirts ou encore pulls 😉 et en ce moment j’ai une phase robe, et donc vous aurez plusieurs robes différentes sur le blog ces prochaines semaines. La deuxième est terminée, une troisième est en préparation.
Pour la robe que je vais vous montrer aujourd’hui, je les faite dans un coton avec beaucoup de tenue, peu souple et le rendu me convient bien, mais je peux tout à fait m’imaginer un robe dans un tissu plus souple.

Vintage shirt dress coton bleu a

Vintage shirt dress coton bleu c

Vintage shirt dress coton bleu b

Ich tue mir immer schwer neue Schuhe zu kaufen, weil irgendetwas immer nicht so ganz gut ist, aber in den nächsten Tagen werde ich wohl Schuhgeschäfte besuchen müssen 😉 

Il ne me reste plus qu’à trouver des chaussures qui aillent mieux – l’achat le plus difficile avec moi 🙂

Nathalie

Schnitt/ Patron: Vintage Shirt dress  – Sew it over

15 commentaires

  1. Hallo Nathalie! Schön, dass du wieder da bist und dann direkt mit so einem Knallerkleid! Ich bin ganz begeistert und hätte genau das Kleid selber gerne! Farbe und Schnitt gefallen mir sehr. Und wie Hut es sitzt! Ich bin gespannt auf in nächsten Kleider! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Ich liebe dieses Blau. Ein richtiges Hinguckerkleid. Der Schnitt steht dir hervorragend. Und es sieht so schön luftig und gleichsam kleidsam aus. Herrlich.
    Bin schon gespannt, was du in der Pause noch so wunderbares genäht hast.
    Liebe Grüße
    Antje

  3. Hallo Nathalie,
    das Kleid sieht einfach nur klasse aus und steht dir hervorragend!!!
    Ein toller Schnitt und super dafür passender Stoff!
    Wünsch dir schöne Ferien und viel Spaß beim Nähen von vielen weiteren so herrlichen Kleidern!
    Liebe Grüße, Damaris

  4. Wow! Ich muss dich und das Kleid immer wieder von Neuem bestauenen! Es passt hervorragend zu dir! Absolut perfekt genäht; ich staune immer wieder über deine akkurate Nähergebnisse! Und der Schnitt und auch die Stoff-Farbe ist traumhaft schön! Ich würde das Kleid grad direkt sofort übernehmen! 😉
    Das mit den Phasen habe ich genau auch so: Mal eine Shirt-Näh-Phase, dann eine Kleid-Näh-Phase, dann eine Lese-Phase…
    So wird es ja auch nicht langweilig 🙂
    Ich wünsche dir ganz schöne Ferien
    Liebe Grüsse
    Eveline

  5. Nathalie, ich freue mich so sehr endlich wieder was von dir zu lesen! Die ganze Zeit habe ich immer geschaut ob wieder was kommt und dann war nichts. Und genau dann, wenn du endlich schreibst, dann habe ich keine Muße und Zeit und bin total abwesend im Netz. Auch mein Blog liegt schon wieder 2 Wochen bracht, was nicht daran liegt, dass ich nichts zu zeigen hätte 😉
    Aber jetzt habe ich ja auch Instagram entdeckt und dich und da wurde ich daran erinnert. Also: Das Kleid ist soo soo soo schön! Ich liebe den Schnitt und habe ihn schon in vielen tollen Ausführungen gesehen, deines gefällt mir auch einfach super! Die Farbe ist sowieso ein Traum und ich nehme dann einmal das selbe kleid bitte ;D
    Alles Liebe und ich freue mich sehr, bald wieder mehr von dir zu hören (:

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *