Der Brennstempel / Pour le cuir

Seit langem bewundere ich das Label auf Leder von Caro ( alias Einzignahtig) oder bei Emma (alias Emma Pünktchen), es sieht einfach genial aus. Ob ich aber jetzt unbedingt einen Brennstempel brauche, ist ja eine andere Frage – die ich mir lieber nicht stelle ;-0 – aber nach sehr langer Überlegung – naja stimmt nicht ganz – habe ich ihn doch gekauft. Ob es ein guter Kauf, weiss ich noch nicht. Im Gegensatz zu Caro hat mein Brennstempel keinen Regulator für die Temperatur, es heisst, dass der Brennstempel immer heisser wird – und ich kann nur bestätigen, dass es sehr heiss wird, also Achtung! Ich hab richtig geschwitzt, aber nicht nur weil der heiss wurde! Ich habe bei der Firma gefragt, ob es externe Regulator dafür gibt, aber leider gar keine Antwort bekommen, sie waren aber sehr schnell bei der Lieferung! Ich werde aber eine Lösung suchen um die Temperatur zu regulieren, ohne finde ich es etwas schwierig,und wenn jemand einen Tipp hat, bin ich dafür dankbar. Ich kann nur raten einen Brennstempel mit Regulator zu kaufen. 

Ich habe dann auch festgestellt, dass der Brennstempel nicht unbedingt auf alle Leder benutzt werden kann. Ich hatte noch ein paar Reste von Manu-faktur und einige Farben haben den Brennstempel gar nicht sehr gut überstanden, das könnt ihr gleich anschauen (bei dem Türkisleder kommt es nicht schön heraus, bei der Farbe Aubergine ist das Leder geschrumpft und bei dem Pinkigen sieht man gar nichts) Nur auf dem braunen und roten Leder sieht es einigermassen gut aus – ich brauche aber noch Übung! Und ich werde Leder auch bei anderen Anbietern bestellen. Ich weiss aber, dass nicht jeder Brennstempel gleich sind, und gleich auf Leder reagieren, das Leder von Manu-faktur kann ich aber sehr empfehlen. 

Cela fait un moment déjà que j’admire les logos de Caro (alias Einzignahtig) ou de Emma (alias Emma Pünktchen), et finalement j’ai craqué: non pas que j’en aie vraiment besoin, mais parce que j’adore le rendu. Seulement au lieu de faire des recherches plus poussées, j’ai choisi un marqueur pour le cuir qui n’a pas de régulateur – en fait je ne me suis même pas posé la question – et autant dire qu’il chauffe bien, donc attention aux doigts! J’ai demandé à l’entreprise où j’ai acheté mon marqueur s’ils peuvent me proposer une solution pour réguler la température, mais n’ai jamais reçu de réponse, malheureusement.
J’ai également vite remarqué que le tampon n’aime pas tous les cuirs, ou plutôt que beaucoup de mes cuirs en réserve ne supporte pas bien le tampon, seul le cuir brun et rouge ont bien réagit à la chaleur. Je vais encore essayer d’autres marques de cuir, on verra ce qu’en dira mon marqueur.

Grete Leder Brennstempel f

Grete Leder Brennstempel e

Ich kann aber ein Portemonnaie aus Leder zeigen, das den Brennstempel gut überstanden hat, ich hätte länger drücken müssen, aber das Feingefühl kommt sicher noch! 

Par contre je peux vous montrer un portemonnaie en cuir qui a bien supporté le marqueur, même si je n’ai pas assez pressé pour faire le logo. Je suis moyennement contente du portemonnaie en question, disons que c’est un essai.

Grete Leder Brennstempel a

Grete Leder Brennstempel b

Grete Leder Brennstempel c

Grete Leder Brennstempel d

Ich habe auch versucht, das Logo auf Wachstuch zu nähen und das Ergebnis finde ich gut, auch wenn man auf dem Foto nicht so gut sieht in der Realität. Ich dachte zuerst dass Leder auf Wachstuch nicht toll ist, aber doch, mir gefällt es schon! 

J’ai également cousu un logo fait sur du cuir sur du coton enduit et le rendu est assez bien, même si la photo ne le montre pas très bien. Je pensais d’abord que le cuir et le coton enduit ne faisait pas bon ménage, et au final j’aime beaucoup.

Grete Leder Brennstempel g

Wer mich auf Instagram folgt, weiss dass ich vor ein paar Monaten eine alte Bernina 700 (Baujahr 1960) geschenkt bekommen habe. Ich dachte zuerst, dass ich sie wohl wenig benutzen würde, da meine neue viel Komfort bietet, aber heute würde ich sie nicht vermissen wollen und hoffe, sie hält noch sehr lange. Alle dicke Nähte (vor allem Aussennähte) habe ich mit dieser Bernina gemacht, und die Maschine hat einfach Kraft, die Nähte sind wunderschön, sowohl aussen als innen. Die Stiche sind regelmässig und ich habe sogar noch einen Teflonfuss bekommen. Also wenn ihr eine « alte » Maschine bekommt, nicht weggeben, erstmal schauen, welche schöne Dienste sie leisen kann, denn die Qualität ist sicher da. 

Ceux qui me suivent sur instagram savent que j’ai reçu une Bernina 700 (année de construction de 1960), et j’étais tout d’abord perplexe et me suis demandée ce que j’en ferais. Dernièrement je l’ai essayé et je ne la redonnerais plus: elle est tout simplement géniale, robuste et je l’utilise pour toutes les coutures apparentes sur les portemonnaies, les points sont parfaits aussi bien à l’intérieur qu’à l’extérieur et j’ai même trouvé un pied en téflon pour le coton enduit. Alors si vous avez une vieille machine chez vous, testez la bien avant de la donner.

Bernina 700

Ein schöner Schatz!!!

Un beau trésor!!!

Nathalie

Schnitt vom Portemonnaie: Grete von Machwerk
Leder/ Cuir: Manu-faktur
Brennstempel / Marqueur pour le cuir: Dominique Chaine graveur 

15 commentaires

  1. Das sieht ja richtig cool aus auf dem Leder! Auf dem Portemonnaie vor allem! Habe ich noch nie was von gehört von Brennstempeln, also danke fürs Vorstellen! 🙂
    Die Maschine sieht echt aus wie ein Schatz. Ich habe auch so ne alte und benutze die nie, vielleicht sollte ich das mal versuchen! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Ich finde ja, der Brennstempel war absolut notwendig. Bei den wunderschönen Portemonnaies die du nähst, ist dein eingebranntes Logo noch das Tüpfelchen auf dem I.
    Ich mag dein Logo sehr, und auf Leder wirkt es nochmal edler als sonst eh schon!!!
    Liebe liebe Grüße
    Veronika

  3. Hallo Nathalie,
    vielen Dank für deinen interessanten Bericht!
    Ist natürlich schade, dass das mit dem Regulieren nicht geht und er nicht auf jedem Leder funktioniert … aber das braune Portemonaie mit deinem eingebrannten Logo und das rote Label sehen absolut umwerfend aus!!! Das passt so toll zu deinen Sachen!
    Ich träume dann auch mal von so einem tollen Brennstempel …
    Liebe Grüße, Damaris

  4. Hallo Nathalie,
    Der Brennstempel ist wunderschön und macht sich sehr gut auf dem Leder! Gefällt mir!
    Ich schaue oft hier herein, aber leider ist Dein Post schon etwas älter.
    Ich vermisse Dich richtig mit Deinen schönen Ideeën und Kreationen. Hoffentlich geht es Dir (und Deinen Lieben) gut und Du hast einfach im Moment keine Lust was zu schreiben, so was darf ja auch sein.
    Liebe Grüsse me3ko

    1. Liebe me3ko,
      Deine Worten berühren mich sehr, ich bin im Moment wenig auf Internet, ich brauchte eine Auszeit und irgendwie weiss ich noch nicht ob ich den Blog weiterführen werde. Aber zuerst werden wir in 10 Tagen umziehen, und dann wenn es sich etwas beruhigt hat, ist es sicher klarer was ich machen werde. Ich danke dir für deine Nachricht, und schicke dir ganz liebe Grüsse,
      Nathalie

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *