Hivernation / Winterschlaf

De l’extérieur, vous pourriez croire que je suis en mode hibernation – comme les ours – depuis le mois de novembre! Je viens d’apprendre ce soir (vive internet!!!) que l’ours n’hiberne pas, mais qu’il hiverne, car malgré un rythme bien ralenti il reste sensible à son environnement ! Alors non, je n’hiverne pas, je n’hiberne pas non plus, même si ce n’est pas l’envie qui manque parfois!

Von Aussen gesehen, könnte man glauben, dass ich im tiefen Winterschlaf bin!!! Würde ich manchmal sehr gerne, aber nein, ich bin sehr wach im Moment und habe dazu tausend Ideen, die teilweise schon umgesetzt wurden! Ich war doch fleissig die letzte Zeit, nur nicht auf dem Blog! 

Je renouvelle gentiment la garde-robe des enfants – c’est fou ce qu’ils grandissent vite!
Die Jungs brauchen Kleidungsstücke – ich hab manchmal das Gefühl ich sehe sie wachsen!!!

Le tissu est tellement doux!!!
Der Stoff ist so kuschelig !!!


Mais surtout j’élargis également mon horizon en ce moment: j’ai créé beaucoup de tampons ces derniers temps (à voir sur instagram).  La gravure me permet d' »oublier » le stress du quotidien à l’école, pour graver il faut se vider complètement la tête, ne plus penser à rien d’autre. C’est la détente assurée!

Ich habe die letzte Zeit viel geschnitzt, er macht viel Spass, und es beruhigt mich unendlich, vor allem wenn der Tag in der Schule doch sehr stressig war. Ich brauche einen Ausgleich und kann so ganz schön entspannen! 

Je suis très fière de celui-ci, mon grand m’a déjà demandé un pyjama avec ce motif. Je prévois aussi d’en faire des cartes, les idées ne manquent pas!
Ich bin auf diesen Stempel soooo mega stolz: er war nicht nur gross, er hat aber auch sehr viele Details und er ist so geworden wie ich ihn mir vorgestellt habe! Bald werde ich daraus Karten machen – und ein Pyjama für meinen Grossen (er hat schon bestellt!!!)

Je ne vous montre que 1 boîte sur 3!!!
 1 Schachtel – von 3!!!

Sitôt gravé, sitôt imprimé!!! De nouvelles trousses en cuir et tissus imprimés main attendent sagement d’être montrées sur le blog. Mais je ne peux m’empêcher de vous donner un petit aperçu des nouveaux modèles! Des petites trousses de toilette suivront bientôt!

Ich war mit dem Schnitzen nicht einmal fertig, dass ich schon Stoffe bestempelt habe! Ich habe dafür hauptsächlich Leinen verwendet, ich finde, dass es zum Leder sehr gut passt. Bald werde ich noch die Kosmetiktaschen zeigen – wenn ich sie erstmal genäht habe!!!

Je me suis mise au dessin, et quand la flemmardise me prend, je n’ai qu’à tendre le bras vers mon cahier de dessin 😉 c’est bien pratique, de plus je l’emmène partout où je vais! J’ai encore besoin d’exercice, mais cela m’apprend à être patiente!!! Je peux vous dire que ce n’est pas encore gagné! Je suis du genre à faire les choses à 200 %, tout en attendant de moi que ce que j’entreprends réussisse du premier coup!

Ich habe auch angefangen zu zeichnen, was ich seit der Primarschule nicht mehr gemacht habe – warum habe ich denn Musik im Gymi gewählt habe???? Auf jeden Fall zeichne ich überall wo ich es tun kann, wenn ich nichts anderes zu tun habe, oder wenn die Nähmaschine nicht in greifbarer Nähe ist. Ich muss noch recht viel üben, was mir einiges beibringt: die Geduld – ich bin gar kein geduldiger Mensch (mit mir gar nicht!): Meistens mache ich alles 200 % und erwarte von mir selbst, dass ich es im Nu schaffe! Ich lerne aber noch – hoffe ich zumindest!

J’aime les animaux et les plantes, je crois qu’avec cet article, c’est relativement clair!
Ich liebe Tiere und Pflanzen, ist jetzt schon eher klar, oder?

Je reviens bientôt pour vous montrer un pull cousu l’année dernière et que j’adore! Et sur ce je vous souhaite une belle semaine!
Bald zeige ich den Pull, den ich letztes Jahr genäht habe! Schöne Woche wünsche ich euch!

Nathalie

2 commentaires

  1. Meist ist das Leben umso spannender, je weniger man bloggt 😉
    Deine Stempel? Grandios, echt. Ich erblasse vor Neid. Wenn ich eines nicht kann, dann ist es zeichnen…leider.
    Liebe Grüße!
    Sandra

Leave a Comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *